Samstag, 29. Dezember 2018

Fusspilz Bilder. Zehennagel.




Nach dem Pilzbefall sehen die Nägel ziemlich schlecht aus. 
Die Frage: entfernen Sie den beschädigten Nagel oder nicht? 
Das ist nicht notwendig! 

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Nagelpilz Fuß. Jenn Cosmetic.



Nagelpilz Fuß.


Es wurde festgestellt, dass Einwohner von Großstädten mit entwickelter Industrie eher von pilzartigen Nagelläsionen betroffen sind als Bewohner ländlicher Gebiete. 
Bergleute, Metallurgen und Atomtechniker sind von der Art der Tätigkeit am stärksten betroffen. 
Dies wird durch Faktoren wie Staub, ionisierende Strahlung, Gasverunreinigung, erhöhte Temperatur usw. verursacht. 
Ebenfalls gefährdet sind Bademeister, Masseure, Wäschereipersonal, Krankenhauspersonal, Militär und Sportler.
Wenn Sie nicht zu diesen Berufsgruppen gehören, bedeutet das nicht, dass Sie vor Nagelpilzen geschützt sind. Der Besuch von Schwimmbädern, Bädern und Saunen, öffentlichen Duschen, Massage-Räumen führt Sie auch in die Risikogruppe ein. 

Da auf dem geschädigten Nagel entwickeln sich unter anderem nachfolgende Infektionen, verschiedene Bakterien, beginnen Sie so schnell wie möglich mit der Regeneration Ihrer Nägel. 


Freitag, 14. Dezember 2018

Nagelpilz erkennen.



Nagelpilz erkennen.


Es wird vermutet, dass Nagelpilz eine Folgeschäden ist. Zunächst ist die Haut der Füße oder Hände betroffen. 
Die Infektionsrate wird durch klimatische Bedingungen, Alter, Geschlecht, Begleiterkrankungen und sogar durch den Beruf beeinflusst.
Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Nagelpilz oder nur eine schwere Nagelverletzung hatten, fangen Sie an, ihn so schnell wie möglich zu retten. 
Wenn Sie einen beschädigten Zehennagel haben, entstehen Folgeinfektionen und eine Reihe von unerwünschten Bakterien am Fuß.


Samstag, 8. Dezember 2018

Wie sieht Nagelpilz aus? Jenn Cosmetic®



Die Ursachen: 

  • Kleine Beschädigung der Nagelplatte, Mikrotrauma bzw. der "Zugang zum Tor" ist die grundlegende Bedingung, unter der der Pilz in den Nagel eindringt.
  • Feuchte Umgebung, in der sich der Pilz gut vermehrt. Dies können Bäder, Saunen, Schwimmbäder, Thermalwasser, etc. sein;
  • unbequeme Schuhe, in denen die Füße schwitzen;
  • Erhöhte Schweißbildung - schafft ein günstiges Umfeld für die Vermehrung des Pilzes;
  • Reduzierte Immunität und damit reduzierte Widerstandsfähigkeit gegen den Parasiten;

Schauen Sie Ihre Nägel sich an...